Wer im Alltag unter Stress steht und ständig Leistung erbringen muss, gefährdet nachweislich seine Gesundheit. Ob es dabei um familiären Stress, ständige Arbeit ohne richtigen Feierabend oder andere zeitintensive Beschäftigungen geht, spielt keine Rolle – exzessiv ausgeführt kann jede Belastung dauerhaft Schäden verursachen. Auch in puncto Schlafqualität kann es durchaus Folgen haben, permanent auf Abruf zu sein. Gönnen Sie sich Ihrer Gesundheit zuliebe eine Auszeit und hochwertigen Schlaf!

Wie ständiger Leistungsdruck den Schlaf gefährdet

Durch technische Innovationen wie Smartphones, Tablets und Notebooks sind wir nahezu rund um die Uhr erreichbar. Vor allem beruflich hat das schwerwiegende Folgen: Feierabend ist nicht mehr automatisch Feierabend, oftmals werden Mails und Anrufe auch am Abend noch gecheckt und beantwortet. Auch wenn es nicht umgehend als Belastung wahrgenommen wird, sind die Folgen für den Körper jedoch immens: Während der menschliche Körper unter Stress steht, schüttet er verschiedene Stresshormone aus – unter anderem Cortisol – die nur schwer wieder abgebaut werden können. Dadurch sind wir leistungsfähiger und aktiver, aber das Abschalten und Schlafen fällt auch entsprechend schwerer. Erst kürzlich hat eine Studie der DAK gezeigt, dass vier von fünf Berufstätigen über einen zu schlechten Schlaf klagen. Dies hat natürlich auch im Alltag Auswirkungen auf unsere Leistungsfähigkeit und unser Privatleben – und sollte dementsprechend bestmöglich verhindert werden.

Stresshormone abbauen für besseren Schlaf

Wer die eigene Schlafqualität verbessern möchte, sollte auf einen Abbau der entstehenden Stresshormone und ausreichende Ruhezeiten setzen: Sport hilft dem Körper die schädlichen Hormone abzubauen, ein Abschalten des Mobiltelefons und das Beenden der ständigen Erreichbarkeit sorgt für Entspannung. Gönnen Sie sich Rituale, die Sie am Abend vom Alltagsstress ablenken. Ein gutes Buch auf dem Sofa, eine warme Tasse Tee oder ruhige Musik können maßgeblich dabei helfen, zu entspannen und die freie Zeit zu genießen. Auch auf abgedunkelte Fenster, die richtige Bettwäsche und ein Schlafzimmer, das Ihren Bedürfnissen entspricht, sollten Sie nicht verzichten. Denn nur wer gut und erholsam schläft, kann auch dauerhaft im Alltag gute Leistungen erbringen.